die zutat

was macht ein foto spannend? das kann man sicher nicht nur auf ein element beschränken, jedoch möchte ich heute auf eine bestimmte sache eingehen. es gibt viele faktoren die ein foto zu dem machen was es ist: das licht, die komposition, die farben etc…

die zutat

was macht ein foto spannend? das kann man sicher nicht nur auf ein element beschränken, jedoch möchte ich heute auf eine bestimmte sache eingehen. es gibt viele faktoren die ein foto zu dem machen was es ist: das licht, die komposition, die farben etc.

jedoch vergessen wir in der heutigen zeit wo wir ohne farbfilm die möglichkeit haben bis zu mehreren tausend fotos auf eine speicherkarte zu bannen dass das foto eine geschichte erzählen soll. ich selber tappe sehr oft in diese falle und möchte deshalb darüber schreiben. eigentlich sollte man sich die frage stellen was man dem betrachter mit dem entsprechenden foto sagen möchte. dabei hilft oft auch ein sinnvoller titel, der dem betrachter eine denkrichtung mitgibt.

kürzlich bin ich zuhause aus dem bus ausgestiegen und die wundervolle abendstimmung wirkte imposant auf mich ein. es war ein bewölkter tag und am anderen seeufer ist diese wolkendecke aufgebrochen und hat das dorf beckenried in sonnenstrahlen eingetaucht. das ganze hat einfach nur himmlisch ausgesehen. ich hatte zwar nur mein smartphone in meiner hosentasche aber das hielt mich nicht davon ab den moment festzuhalten.

trotz der imposanten szene wirkte es sehr schnell langweilig auf mich. zum glück war da das schiff welches gerade an der schiffstation die leinen löste und losfuhr. also musste ich nur warten bis es vor meiner kamera erschien und ich drückte nochmal ab.

das bild trägt den titel „dem licht entgegen“

damit kann man dem betrachter bereits eine denkrichtung geben. das schiff fährt ja dem licht entgegen, ich fotografierte gegen das licht, der schiffsrumpf wird vom gegenlicht angeleuchtet usw. die passagiere fahren ebenfalls dem licht entgegen, sie fahren zum erleuchteten beckenried. egal wie man es dreht, jeder kann hineininterpretieren was er möchte, dennoch wird es sich ziemlich sicher mit fortbewegung und dem lichtspiel im hintergrund haben.

Teilen: Twitter Facebook Pinterest Tumblr Google+